Vorträge

Werdende Eltern bekommen an einem Abend einen umfassenden Überblick über alle finanziellen/administrativen Themen – Wie komme ich an Mutterschafts-/Eltern-/Kindergeld und was ist in der Beantragung zu beachten? Für die geänderte Familiensituation werden die Fallstricke in der Krankenversicherung, der Privathaftpflicht und Risikovorsorge für junge Eltern aufgezeigt. Weiterführende und oftmals unbekannte Unterstützungen werden vorgestellt. Auch staat(t)liche Zuschüsse für Kinder und interessante steuerliche Aspekte werden erklärt.

Statt lange selber suchen zu müssen bekommen Sie eigene Erfahrungen im Überblick präsentiert. Heute Abend sind vor allem auch die Väter gefragt!

Der inhaltlich gleiche kompakte Vortrag wird an unterschiedlichen Orten jeweils von 19 bis 21:30 Uhr angeboten – das Veranstaltungsende wird vom Umfang Ihrer Fragen mitbestimmt. Suchen Sie sich bitte den für Sie geeigneten Termin aus – nach Möglichkeit so früh wie möglich vor der Geburt, denn es werden Themen besprochen, die auf die Höhe Ihrer finanzieller Unterstützung Auswirkung haben.

Alle Vorträge an allen Orten sind inhaltlich identisch und dauern – abhängig von Teilnehmerfragen – von 19:00 Uhr bis 21:00 Uhr.

Kursgebühr: 15€ für eine Person, 25€ pro Paar. Für individuelle Fragen oder umfangreiche Beratungen in komplexen Situationen erhalten Sie im Vortrag einen Gutschein für eine persönliche/telefonische Beratung.

In einem leicht verständlichen Vortrag erfahren Sie alles Wichtige rund um das Elterngeld:
– welche Elterngeldarten gibt es, welche Vor- und Nachteile haben diese
– Elterngeld-Plus und Teilzeitmöglichkeiten
– Partnerschaftsbonusmonate
– Geschwisterbonus
– Einfluss der Krankenversicherung und der Familiensituation auf die Wahl der Elterngeldart
– Steuerklassen und Elterngeld
– Beamte, nicht-verheiratete, Alleinerziehende, Ehepaare
– Optimierungsmöglichkeiten
– Mogelpackungen & teure Fehler vermeiden

Die Elterngeldförderung betrifft tatsächlich nur etwa 20% der möglichen Förderung. Deswegen erklären wir auch die entscheidenden Dinge zu
– Mutterschaftsgeld
– Lohnfortzahlung
– Kindergeld
– Krankenversicherung in der Elternzeit
– Versicherungsschutz der jungen Familie
– Kinderbetreuung

Im Vortrag wird ein  „Modell Familienplanung“ entwickelt, welches Ihnen die maximalen finanziellen Fördermöglichkeiten sicherstellt. Ob und wie dieses für Sie umgesetzt wird bestimmt sich nach Ihrer eigenen persönlichen Lebenssituation. Durch die Fragen anderer Kursteilnehmer erhalten Sie Antworten auf Fragen, auf die Sie selber noch nicht gestoßen sind.

Nach dem Vortrag erhalten Sie auf Wunsch ein Infomail mit ca. 30MB zusätzlichen Informationen wie z.B. Broschüren, Links, Checklisten u.ä.

Nicht alle persönlichen Fragen können in einem Vortrag geklärt werden. Hierfür erhalten Sie (nur im Vortrag) einen Beratungsgutschein für eine ganze Beratungsstunde “Full-Size “oder 1/2 Beratungsstunde “Quicky”.