Online-Kurse Elterngeld

Webinare

Unsere Live-Webinare können Sie zu unten genannten Terminen bequem von zu Hause aus am Notebook, PC oder sogar Smartphone verfolgen. Für die Teilnahme und beste Sicht auf die Präsentationsfolien empfiehlt sich ein großer Bildschirm und möglichst eine LAN Verbindung oder sehr schnelles WLAN. Die bei der Einwahl nachgefragte Kamera können Sie später deaktivieren und das Mikrophon stumm schalten, damit keine Hintergrundgeräusche stören.

Das Webinar wird nur mit Hilfe des Browsers übertragen. Es ist keine Installtion eines Programms erforderlich. Innerhalb des Webinars können Sie Fragen im Chatfenster stellen. Die Einwahldaten erhalten Sie nach Kauf eines Webinartickets im Online-Shop ElternGeldInfo.

Die Webinar-Termine sind jeweils von 19-21:30 Uhr am:

Tickets für den Webinarzugang gibt es im ElternGeldInfo Online Shop.

Online-Kurse

Diese ermöglichen Ihnen wie die Webinare, die Vortragsinhalte bequem von zu Hause aus zu verfolgend. Online-Kurse enthalten je nach Wahl von 1 bis mehrere Stunden geballte Information. Als Aufzeichnung können Sie diese zu einer für Sie passenden Uhrzeit durchzuarbeiten – im Cafe, der Terrasse oder auf dem Sofa. Sie können diese in zeitlich verträglichen Einheiten ansehen, pausieren und so oft Sie wollen wiederholen.

Angebote Online Kurs Elterngeld:

  • Elterngeld Pur
  • Elterngeld, Kindergeld & Co
  • Elterngeldplanung 2. Kind
  • Elterngeldantrag ausfüllen
  • Baukindergeld

Für Ihre individuellen Fragen über die Online-Kurse hinaus gibt es regelmässige offene Fragestunden in einer Videokonferenz. Für umfangereichere oder vertrauliche Fragen empfiehlt sich eine persönliche Elterngeldberatung

Wenn Sie an einem Präsenz-Vortrag teilenehmen möchten können Sie hier einen Vortragstermin buchen: Elterngeldvortrag

E-Books

Besonders komplexe Sachverhalte lassen sich schriftlich am besten im eigenen Tempo nachvollziehen. Die Möglichkeiten zur Optimierung des finanziellen Förderung beim 2. Kind sind daher sehr detailliert mit vielen Zahlenbeispielen in einem E-Book erläutert. Nach einem Download können Sie dieses online oder ausgedruckt in Ruhe durcharbeiten.

Beim ERSTEN Kind denken viele Eltern an die bestmögliche finanzielle Förderung. In etwa 50% der Fälle kommt irgendwann dann das zweite Kind zur Welt. Plötzlich stellt man fest, dass die finanzielle Förderung wesentlich niedriger ist. Das muss aber nicht so sein! Mit etwas planerischer Unterstützung kann beim zweiten Kind sogar insgesamt mehr finanzielle Förderung erzielt werden, als beim ersten Kind. Hierzu muss man rechtzeitig die Möglichkeiten kennen und den gesamten Prozess der finanziellen Fördermöglichkeiten bestmöglich aufeinander abstimmen. Genau dieses wird im E-Book detailliert erklärt. Sie können es im Online-Shop erwerben.

Individuelle Beratungstermine zur Klärung Ihrer persönlichen Fragen stehe hier zur Verfügung: Elterngeldberatung